NetApp Virtual Storage Console für VMware vSphere

  • Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

Die NetApp Virtual Storage Console steigert die Effizienz und verringert sowohl die Kosten als auch die Komplexität in virtualisierten VMware Infrastrukturen.

Die NetApp Virtual Storage Console für VMware vSphere ermöglicht integriertes und vollständig konsistentes umfassendes Management für Virtual Storage in VMware Infrastrukturen, einschließlich Bestandsaufnahme, Statusüberwachung, Kapazitätsmanagement, Bereitstellung, Klonen sowie Backups, Restores und Disaster Recovery. Sie integriert Managementfunktionen für die Host-basierten Flash Accel Caching-Lösungen von NetApp.

Mithilfe der Virtual Storage Console können VMware Administratoren über VMware vCenter auf all diese Funktionen zugreifen und diese ausführen. Mit der integrierten rollenbasierten Zugriffssteuerung (RBAC) können Sie kontrollieren, wer welche Aufgaben ausführt, wodurch sich ohne Einschränkung der Richtlinien Ihrer Storage-Administratoren die Server- und Storage-Effizienz verbessert. Clustered Data ONTAP oder Data ONTAP 7-Mode unterstützen alle VSC Funktionen für vSphere.

Ohne passende Tools für ein effektives Management Ihres Storage haben die VM-Administratoren kaum Einblick in den Storage, der die Basis Ihrer virtuellen Infrastruktur bildet. Dadurch wird es zu einer Herausforderung, die IT-Effizienz zu optimieren und auf kurzfristige Änderungen bei den Unternehmensanforderungen zu reagieren. Die NetApp Virtual Storage Console löst dieses Problem und ermöglicht es Ihren VM-Administratoren, sich ganz auf ihre Hauptaufgaben zu konzentrieren.

Hier erfahren Sie, wie Sie Kosten und Komplexität des Storage Managements mit der Virtual Storage Console für VMware vSphere reduzieren können.