SnapManager für Microsoft SQL Server

  • Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

Senken Sie mit SnapManager for Microsoft SQL Server Ihre Kosten und vereinfachen Sie das Datenmanagement, indem Sie die komplexen und zeitaufwendigen Prozesse für Backup, Recovery und Klonen von Datenbanken automatisieren.

Logo SnapManager for Microsoft SQL Server (SMSQL) lässt sich nahtlos in Microsoft Technologie integrierern. So straffen Sie Ihr Datenbank-Storage Management und vereinfachen gleichzeitig das Storage Layout sowie Backup- und Restore-Prozesse für SQL Server Datenbanken. SnapManager bietet platzsparende Backup-Funktionen und automatisierte Datenmanagement-Prozesse, mit denen Sie Zeit und Geld sparen.

SnapManager for Microsoft SQL Server (SMSQL) lässt sich nahtlos in Microsoft Technologie integrierern. So straffen Sie Ihr Datenbank-Storage Management und vereinfachen gleichzeitig das Storage Layout sowie Backup- und Restore-Prozesse für SQL Server Datenbanken. SnapManager bietet platzsparende Backup-Funktionen und automatisierte Datenmanagement-Prozesse, mit denen Sie Zeit und Geld sparen.

Verkürzen Sie mit SnapManager die benötigte Zeit zur Datenwiederherstellung in SQL Server auf Minuten. Automatisieren Sie darüber hinaus das Backup, Recovery und Klonen von Datenbanken. Die Datensicherung von SQL Server Applikationen wird durch gebündelte Backups mehrerer SQL Server Instanzen und Datenbanken vereinfacht.

Mit Clone Lifecycle Management erstellen Sie platzsparende Kopien von SQL Server Daten, die in Sekundenschnelle für Entwicklung, Test, Berichterstellung und Disaster Recovery Tests zur Verfügung stehen. SnapManager ermöglicht es DBAs darüber hinaus, bedarfsgesteuerte, periodische und individuelle Probeläufe und Test-Services schnell und akkurat zur Verfügung zu stellen.

SnapManager 6.0 for SQL Server unterstützt zudem AlwaysOn Availability Groups (AGs) in SQL Server 2012.* So können Sie die AG-Einrichtung beschleunigen, sämtliche Datenbanken in AGs im Handumdrehen sichern und wiederherstellen, platzsparende Klone von Datenbanken in AGs erstellen und Datenbanken innerhalb einer AG in Sekundenschnelle neu synchronisieren. Die Veröffentlichung von SMSQL 6.0 ist für Sommer 2012 geplant.

Mit SQL Server 2012 können Ihre DBAs archivierte Daten in Tabellenpartitionen verschieben, die durch sekundäre Dateien gesichert sind und die sich ganz einfach mit dem SnapManager Datenbankmigrationsassistenten auf Sekundär-Storage verschieben lassen. Alternativ können DBAs die SnapManager Integration mit OnCommand Core Package 5.0 für Windows und SnapVault Technologien nutzen, um eine Datenbank zu sichern, Backups auf Sekundär-Storage zu archivieren und anschließend die Datenbank von alten Daten zu säubern.

Finden Sie heraus, wie SnapManager für SQL Server* das Management Ihrer Microsoft SQL Daten automatisiert und vereinfacht.

*  SQL Server 2012 wird von SnapManager 6.0 für SQL Server unterstützt, dessen Veröffentlichung für Sommer 2012 geplant ist.