• Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

IBM Systems Technology Group und N Series: Produkte und Lösungen

NetApp und IBM

Seit dem 6. April 2005 arbeiten IBM Systems Technology Group (STG) und NetApp als OEM-Partner zusammen. Diese strategische Partnerschaft wurde vor kurzem bis 2011 verlängert. Im Rahmen dieser Vereinbarung liefert IBM NetApp Produkte der FAS Serie unter dem Namen IBM N Series und bietet zudem die meisten Produkte aus dem NetApp Software-Portfolio an. Die führenden Windows und Server-Technologien von IBM und die branchenführenden Storage-Lösungen von NetApp bieten gemeinsam einen umfangreichen Mehrwert für Kunden, die Storage-Effizienz und Virtualisierungslösungen in ihren Datacentern benötigen.

Die IBM N Series Lösungen unterstützen Kunden dabei, Betriebsabläufe zu rationalisieren und gleichzeitig Risiken zu minimieren. Dies bedeutet erhöhte Performance und verbesserte Skalierbarkeit für dynamische Infrastrukturen. Die N Series Lösungen sind das Ergebnis einer idealen Kombination aus unseren bewährten Produkten, Technologien und Partnerschaften. So können unsere Kunden ihre größten IT- und Unternehmensherausforderungen bewältigen und gleichzeitig einen maximalen ROI erzielen.

IBM Global Technology Services und N Series: Produkte und Lösungen

Am 27. Oktober 2009 gaben IBM Global Technology Services (GTS) und NetApp den Abschluss eines Global Alliance Agreements (GAA) bekannt. Diese Vereinbarung soll die bereits bestehende N Series OEM-Partnerschaft zwischen NetApp und GTS noch weiter vertiefen. Das breitgefächerte Portfolio an Technologie-Services, darunter IBM N Series und branchenführende Storage-Produkte von NetApp, liefert Kunden umfangreiche, innovative Infrastrukturlösungen.

Im Rahmen dieser Vereinbarung bietet IBM GTS umfassende IT-Services zur Optimierung von Storage- und Server-Infrastrukturen sowie von Infrastrukturen für Desktop-Virtualisierungsprojekte. Diese Services umfassen Beurteilungen, Planung, Design, Implementierung und Management. Durch das kombinierte Angebot der N Series Lösungen und des NetApp Software-Portfolios unterstützt IBM seine Kunden dabei, ihre IT an ihren aktuellen und zukünftigen Geschäftszielen auszurichten und gleichzeitig die Qualität, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit der Service-Bereitstellung zu verbessern. Dies reduziert erwartungsgemäß die IT-Komplexität und führt zu effizienten Storage-, Server- und Desktop-Umgebungen und verbesserter Kostenkontrolle.

Die Lösungen von IBM GTS bieten Kunden einen umfassenden Überblick darüber, wie genau in ihrem Unternehmen Storage-Ressourcen genutzt werden, und ermöglichen ihnen die Umsetzung von Best Practices im gesamten Betrieb. Durch den kombinierten Einsatz von IBM und NetApp Technologien erhalten Kunden zudem ein optimiertes Informations-Infrastruktur-Management und mehr wertvolle Informationen und reduzieren so ihre Geschäftsrisiken.

Weitere Informationen