• Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

Die NetApp Agile Data Infrastructure: smarte, sichere und skalierbare Plattform für Kundenanforderungen von morgen

NetApp und seine Partner sorgen auch bei grenzenlosem Datenwachstum für unterbrechungsfreien Betrieb und ermöglichen dynamische Geschäftsanforderungen mit Storage-Lösungen und neuer Version von Data ONTAP

Wallisellen, 20. Juni 2012 - Der Erfolg von Unternehmen in der heutigen "Always-On"-Welt hängt von flexiblen Geschäftsabläufen und dem intelligenten Umgang mit Daten ab. Die geforderte hohe Effizienz und Produktivität setzen äusserst agile IT-Infrastrukturen voraus. Sie werden zur geschäftskritischen Erfolgsgrundlage.

NetApp (NASDAQ: NTAP) stellt zusammen mit seinen Partnern einen neuen Ansatz zur besseren Planung und Verwaltung von Storage-Infrastrukturen vor: die NetApp Agile Data Infrastructure. Grundlage dafür ist die neueste Version der Software Data ONTAP, des branchenweit am häufigsten installierten Storage-Betriebssystems. Data ONTAP ist das Ergebnis jahrelanger Innovationen, Produkten und Technologien in den Bereichen Storage-Effizienz und Clustering bei NetApp. Der innovative Ansatz unterstützt die Produktivität und das Wachstum von Unternehmen, da damit geschäftliche Anforderungen besser, schneller und flexibler umgesetzt werden. Auch ein unterbrechungsfreier Betrieb wird sichergestellt.

Somit begegnet der Anbieter von Storage-Lösungen den Anforderungen von Kunden, mit immer grösser werdenden Datenmengen effizient und dynamisch umzugehen.

Agile Data Infrastructure macht IT smart, sicher und skalierbar
Die neueste Version von Data ONTAP ist für NetApp ein wichtiger Meilenstein in einer Reihe von Innovationen. Mit ihr lassen sich völlig neue Ansätze im Daten-Management entwickeln, die neue Geschäftsprozesse in Unternehmen unterstützen.

Mit der Agile Data Infrastructure setzt NetApp erneut Massstäbe für IT-Infrastrukturen. Auf Basis einer einheitlichen Plattform begegnen IT-Abteilungen dem Kostendruck und reagieren dynamisch auf unvorhersehbares Datenwachstum und sich dynamisch verändernde Geschäftsanforderungen. Die Plattform wächst flexibel mit und lässt sich an neue Service-Level anpassen. Umfassendes Datenmanagement wird mit den Architekturvorteilen des Clustering kombiniert. So erhalten Kunden eine smarte, sichere und skalierbare IT-Infrastruktur.

Smartes Datenmanagement: ein intelligenter und dynamisch anpassbarer Datenspeicher, der schnell auf neue Geschäftsanforderungen reagiert.

  • Service-Automatisierung und -Analyse: Automatisiertes Storage Management reguliert und skaliert die benötigte Kapazität nahtlos, ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand für die IT-Administratoren. Gleichzeitig ist für eine vollständige Transparenz der Storage-Infrastruktur zur Steuerung, Automatisierung und Analyse von Daten gesorgt.
  • Storage-Effizienz: Kosteneinsparungen in einem extrem stark wachsenden Bereich - das ist Storage-Effizienz. Dabei handelt es sich nicht um eine Funktion, sondern um eine Notwendigkeit. Es geht darum, jede nur erdenkliche Möglichkeit zur Kostenreduktion zu nutzen und gleichzeitig die IT-Performance aufrechtzuerhalten oder sogar zu verbessern.
  • Virtual Storage Tiering: Eine "Always-On"-Verfügbarkeit von Applikationen erfordert eine Reaktionsfähigkeit in Echtzeit. Datenspeicher müssen äusserst agil sein, und das bei geringen Kosten und maximaler Effizienz. Mit einer automatisierten, datengetriebenen Service-Ebene kann ein Storage-Pool die Daten je nach Verwendung auf unterschiedlichen Datenträgern speichern. So werden häufig verwendete Informationen auf Flash-Laufwerken und weniger oft verwendete Daten auf SATA-Festplatten aufbewahrt. Dank der vollständigen Automatisierung mit Flash Pools sind smarte Funktionen fest in Data ONTAP integriert. Damit lassen sich die verschiedensten Workloads bewerkstelligen, ohne dass eine komplexe und teure Datenklassifizierung erforderlich ist.

Sicherer Betrieb: Um einen unterbrechungsfreien Betrieb und Datenverfügbarkeit rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche zu gewährleisten, darf die Lebensdauer der Daten nicht von den einzelnen Infrastrukturkomponenten abhängig sein.

  • Unterbrechungsfreier Betrieb: In einer NetApp Storage-Umgebung entstehen keine Ausfallzeiten bei routinemässigen Upgrades, Wartungsarbeiten, Add-ons und sogar kompletten Hardware-Aktualisierungen. Somit sind geschäftskritische Umgebungen wie Microsoft Exchange, SharePoint, SQL Server, Oracle, SAP, VMware, Citrix und Red Hat stets verfügbar.
  • Datensicherheit: Unternehmen müssen sich auf kontinuierlichen Datenzugriff verlassen können. Dabei sind sowohl für die Daten als auch für das Equipment mehrere Sicherheitsaspekte zu berücksichtigen. Sogenannte Multi-Level Sicherheitsebenen schützen vor unberechtigtem Zugriff auf die Daten und helfen, strenge gesetzliche Anforderungen für archivierte Daten umzusetzen.
  • Integrierte Datensicherung: Einmal konfiguriert eliminiert die Datensicherung von NetApp das Risiko menschlicher Fehler. Zudem müssen nicht kontinuierlich Änderungen an der Architektur, dem Storage-System und den Sicherheits-Richtlinien vorgenommen werden, um definierte SLAs zu erfüllen. Dies verbessert die betriebliche Effizienz signifikant.

Grenzenlose Skalierbarkeit: Kunden können ihr Geschäft mit der Gewissheit ausbauen, dass die Leistungsfähigkeit ihrer Storage-Systeme, die Kapazität und betriebliche Skalierbarkeit stets Schritt halten. Investitionen und eingesetzte Systeme entsprechen also immer den unternehmerischen Anforderungen und Vorgaben.

  • Nahtlose Skalierbarkeit: Effiziente Skalierung bedeutet, dass keine weiteren IT-Mitarbeiter zum Managen der Umgebung erforderlich sind und es weder bei der Performance noch bei der Kapazität Einbussen gibt. Infinite Volumes bilden ein einziges Volume, das als eine skalierbare Einheit eine Kapazität von bis zu 20 PB bietet.
  • Unified Architecture: Eine Architektur für viele verschiedene Workloads bietet Kunden die nötige Flexibilität, um auf neue Anforderungen zu reagieren. NetApp brachte die erste Unified Storage-Architektur auf den Markt. Data ONTAP ist die derzeit branchenweit einzige horizontal skalierbare Unified Plattform, die umfassende Datenmanagement- und Datensicherungsfunktionen in Kombination mit Clustering-Technologie bietet. Mit dieser Technologie können Kunden in einem einzigen Cluster nahtlos horizontal und vertikal skalieren, von Low-End- bis hin zu High-End-Systemen. Zusätzlich bedient Data ONTAP Edge die Anforderungen von Remote-Standorten. Es handelt sich um ein kostengünstiges Datenspeichersystem, das auf der VMware vSphere Plattform in einer Virtual Machine ausgeführt wird. Die Lösung wurde als Ergänzung zu den NetApp FAS und V-Series Storage-Systemen entwickelt und eignet sich zum Management von DAS-Anforderungen.
  • Sichere Mandantenfähigkeit (Secure Multi-Tenancy): Durch die sichere Trennung von Kundendaten in Cloud-Umgebungen lassen sich neue Massstäbe bei der Virtualisierung setzen. Zugleich wird auch die Brücke zum Cloud Computing geschlagen. NetApp, Cisco und VMware haben gemeinsam eine Lösung für sichere Mandantenfähigkeit entwickelt, mit der Shared IT-Infrastrukturen vom Server bis hin zum Storage sicher partitioniert werden.

Zitate

  • Tom Georgens, President und CEO, NetApp:
    "Die Menge an Daten und die Geschwindigkeit, in der Firmen heutzutage arbeiten, zwingen CIOs zu wichtigen Entscheidungen im Hinblick auf ihre IT-Infrastruktur, um ihr Unternehmen besser zu unterstützen. NetApp arbeitet gemeinsam mit seinen Partnern mit Hochdruck an der Transformation von IT-Umgebungen mithilfe von Data ONTAP. Data ONTAP vereint die umfangreichste und ausgereifteste Datenmanagement-Plattform mit fortschrittlichsten Clustering-Funktionen."
  • Daniel Bachofner, Director Switzerland, NetApp:
    "Agile Data Infrastructure geht über die Unified Architektur hinaus. Sie bietet ein Mass an Agilität, das die heutigen Grenzen übersteigt. Zudem optimiert sie das Datenmanagement in einem Umfang, den die Branche nie für möglich gehalten hat. Kein Kunde sollte sich mit weniger zufrieden geben, um der Reichweite und der Komplexität der heutigen Geschüftsentwicklung zu begegnen. Durch das Clustering mehrerer Systeme beliebiger Grösse lassen sich Performance und Kapazität skalieren. Die Investition in veraltete, monolithische Systeme entfällt. Durch die Auflösung von Infrastruktursilos, die Applikationen an spezifische Arrays koppeln, wird Storage zu einer Infrastrukturebene, die unterbrechungsfreien Betrieb und kontinuierlichen Datenzugriff ermöglicht. Ausfallzeiten für Rolling Upgrades oder geplante Wartungen entfallen, wodurch sich eine wirklich agile IT ergibt."
  • Steve Duplessie, Founder, Enterprise Strategy Group:
    "In der heutigen Geschäftswelt lastet ein enormer Druck auf der IT. Sie muss nahezu sofort auf neue Anforderungen reagieren - das gab es so noch nie. Dies führt zu einem Umdenken: Finanzielle und betriebliche Ressourcen müssen neu zugeordnet werden, damit sich die IT schnell anpassen, den Wandel vorantreiben und zur Wertsteigerung beitragen kann. Unternehmen werden mit der NetApp Agile Data Infrastructure ihre Architekturen und ihr Storage-Management neu strukturieren und letztendlich die Unternehmensziele vorantreiben und das Unternehmenswachstum beschleunigen."

Preise und Verfügbarkeit
Die NetApp-Lösungen und -Technologien sind ab sofort verfügbar über NetApp oder das weltweite Netzwerk autorisierter Partner, Distributoren und Systemintegratoren. Details zu Preisen halten das NetApp-Sales Team oder Reseller-Partner bereit. Data ONTAP 8.1 ist seit 19. April 2012 zu beziehen, Data ONTAP 8.1.1 ab sofort. Data ONTAP Edge wird voraussichtlich im August 2012 am Markt sein. Weitere Informationen sind auch abrufbar unter: www.netapp.com/ch/how-to-buy

Weitere Informationen

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp Switzerland GmbH
Fabienne Laubscher
Hammerweg 1
CH-8304 Wallisellen
Tel.: 079.594-5725
Fax: 044.744-7011
fabienne.laubscher@netapp.com
Hill+Knowlton Strategies
Rebecca Mertes
Schwedlerstrasse 6
D-60314 Frankfurt
Tel.: +49.69.244 3292-15
Fax: +49.89.244 3292-10
Rebecca.mertes@hkstrategies.com

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. Weitere Informationen über uns und unsere Angebote finden Sie im Internet unter www.netapp.ch

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.