• Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

NetApp kauft Engenio External Storage Systems Business der LSI Corporation

Schiphol, 10. März 2011 -- NetApp (NASDAQ: NTAP) meldet die definitive Vereinbarung zum Kauf des Engenio External Storage Systems Business der LSI Corporation (NYSE: LSI), einer Aktiengesellschaft mit Hauptsitz in Milpitas, Kalifornien, gegen 480 Millionen US-Dollar ausschliesslich in bar. Die Transaktion soll vorbehaltlich der üblichen Abschlussklauseln innerhalb von zirka 60 Tagen vollzogen sein. Es wird erwartet, dass sich die Transaktion auf den GAAP und Non-GAAP Reingewinn pro NetApp Aktie am Ende des zweiten Quartals des Fiskaljahres 2012 positiv auswirken wird.

Virtualisierung und Hochleistungsapplikationen mit grossem Bandbreitenbedarf sind zwei der Trends, die das Wachstum der Storage-Industrie beschleunigen. NetApp liefert das führende Innovationskonzept für gemeinsam genutzte, virtualisierte IT-Infrastrukturen, die aussergewöhnliche Effizienz und Flexibilität für Rechenzentren bieten. Mit Engenio spricht NetApp nun zukunftsorientierte und schnell wachsende Marktsegmente wie digitale Videoüberwachung und Full-Motion Videos an, sowie Hochleistungsapplikationen wie zum Beispiel Gensequenzierung. NetApp verfügt bereits heute über die nötige Channelreichweite und Kundenbasis mit hohen Anforderungen an Performance und Bandbreite, für die sich die Engenio Storage-Plattform bestens eignet. Für diese Marktsegmente wird bis 2014 ein zusätzliches Marktpotenzial in Höhe von fünf Milliarden US-Dollar prognostiziert. Mit dem Kauf von Engenio kann NetApp seine Marktpräsenz mit einem etablierten OEM-Geschäft erweitern und zugleich seine Vertriebskanäle vervielfältigen. Dies gilt besonders für Märkte, in denen NetApp aktuell nicht vertreten ist, wie etwa bei Server-Attached und Embedded Storage.

Tom Georgens, President und CEO bei NetApp: "Wir freuen uns über den Zukauf des Engenio Business und die damit verbundene Möglichkeit, unsere Marktpräsenz deutlich auszubauen und den Umsatz zu steigern. Dank unserer Kunden und Partner wurden wir einer der innovativsten Marktführer und einer der am schnellsten wachsenden Storage-Hersteller für gemeinsam genutzte, virtualisierte IT-Infrastrukturen. Engenio bietet uns eine strategische Plattform für neue, wachstumsstarke Möglichkeiten, die wir mit unserer FAS-Plattform nicht wahrnehmen können. Zudem gewinnt NetApp eine bewährte OEM-basierte Umsatzquelle hinzu. Wir sind überzeugt, dass die Synergien zwischen NetApp und Engenio eine herausragende Kombination ergeben, die uns beim Ausbau unseres Business unterstützen wird und unser Wachstum weiter vorantreibt."

Abhi Talwalkar, President und CEO der LSI Corporation: "Mit seinem einzigartigen Fokus auf Storage ist NetApp gut positioniert, um den Wert des Engenio Business zu steigern und neue Wachstumschancen zu ermöglichen. Der Channel-freundliche Ansatz von NetApp geht Hand in Hand mit dem Engenio Modell, das ebenfalls stark auf Kunden- und Partnererfolg abzielt. Die Kombination sollte die Engenio Storage-Plattform weiter fördern und den OEM-Channel stärken, der die Grundlage ihres langjährigen Erfolgs ist."

Leute und Organisation

  • NetApp gewinnt ein versiertes, in Entwicklung und Management erfahrenes Team, das die Engenio Plattform weiterentwickelt, NetApp neue Geschäftsmöglichkeiten bietet und zum Wachstum beiträgt. Das Engenio-Team weist grosse Erfahrung mit dem Management eines ausgereiften und bewährten OEM Business-Modells mit wichtigen Partnern auf.
  • Die Engenio Business Unit wird in die Geschäftsbereiche von NetApp eingegliedert und ist unter Leitung von Manish Goel, Executive Vice President of NetApp Product Operations, für die Produktentwicklung verantwortlich. Die Vertriebsteams von NetApp und Engenio werden zusammengelegt, um die Engenio Plattform bestmöglich zu positionieren.

Informationen zum Webcast Conference Call
NetApp veranstaltete am Mittwoch, 9. März, einen Conference Call mit weiteren Details zu dieser Transaktion. Der Call wurde live im Internet auf investors.netapp.com übertragen. Die Pressemitteilung, ein Audio-Mitschnitt des Webcasts sowie weitere Informationen können ebenfalls auf dieser Webseite eingesehen werden.

LSI Corporation ist ein führender Anbieter von innovativen Technologien, die von der Chip- über die System- bis hin zur Softwareebene reichen. Sie finden an zentraler Stelle in Produkten Einsatz, die Mensch, Information und digitalen Inhalt nahtlos zusammenbringen. Das breit gefächerte Portfolio des Unternehmens ist als 'enabling' Technologie in den modernsten Lösungen vieler bekannter Hersteller der Märkte Storage, Networking und Mobility zu finden und umfasst kundenspezifische Produkte ebenso wie Standard ICs, Adapter, Systeme sowie Software. www.lsi.com

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. www.netapp.ch

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp EMEA PR
Silvia Pasquadibisceglie (EMEA PR & AR Manager)
Telefon: +31 (0) 20 639 40 72
silvia.pasquadibisceglie@netapp.com

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.

Forward-Looking Statements
This press release contains forward-looking statements, which involve a number of risks and uncertainties. NetApp and LSI Corporation caution readers that any forward-looking information is not a guarantee of future performance and that actual results could differ materially from those contained in the forward-looking information. All such forward-looking statements include, but are not limited to, statements about the benefits of NetApp's purchase of the Engenio external storage systems business of LSI Corporation, including future financial and operating results, NetApp's plans, objectives, expectations and intentions, potential market opportunity, and other statements that are not historical facts.

The following factors, among others, could cause actual results to differ from those set forth in the forward-looking statements: the ability to obtain regulatory approvals of the transaction on the proposed terms and schedule; the risk that the businesses will not be integrated successfully; the risk that the cost savings and any other synergies or expected benefits from the transaction may not be fully realized or may take longer to realize than expected; disruption from the transaction making it more difficult to maintain relationships with customers, employees, or suppliers; and competition and its effect on pricing, spending, third-party relationships, and revenues. Additional factors that may affect future results are contained in NetApp filings with the SEC, which are available at the SEC's Web site: www.sec.gov. NetApp disclaims any obligation to update and revise statements contained in these materials based on new information or otherwise.