• Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

Mit NetApp wird IT flexibler, leistungsfähiger und zukunftssicher

Neues Portfolio liefert Grundlage für Shared IT-Infrastrukturen und zur schnelleren Implementierung von privaten und öffentlichen Clouds

Wallisellen, 9. November 2010 -- Immer mehr Kunden machen sich Gedanken, wie sie ihre IT-Infrastruktur auf das wirtschaftliche Wachstum und das Tempo der Geschäftswelt ausrichten können. Die Zeit ist reif, um IT-Inseln und siloartige Strukturen durch Shared IT-Infrastrukturen zu ersetzen, um effizienter und flexibler auf Business-Anforderungen reagieren zu können. NetApp stellt jetzt neue Funktionalitäten, Produkte und Technologien vor, die Kunden bei der Umstellung auf eine flexible, effiziente Shared IT-Infrastruktur - die Grundlage für Cloud Computing - unterstützen, so dass die IT den Unternehmenserfolg beschleunigen kann.

"CIOs wollen die IT besser an die Schnelligkeit der Businessprozesse anpassen und ihre Budgets in den Griff bekommen", so Andreas König, Senior Vice President and General Manager von NetApp EMEA. "Der Punkt ist, dass die Entscheidungen der IT-Führungskräfte nicht nur die aktuelle Wettbewerbsfähigkeit ihrer Unternehmen beeinflussen, sondern auch deren langfristigen Erfolg. Aufgrund der besseren Flexibilität und Effizienz entscheiden sich immer mehr Kunden für eine Storage-Plattform von NetApp. Wir ebnen den Weg zu einer Shared IT-Infrastruktur, damit Kunden für die Zukunft gewappnet sind und IT für ihr Wachstum nutzen können."

Das neue Produkt- und Technologieportfolio von NetApp liefert Kunden die Storage-Plattformen für Shared IT-Infrastrukturen und eine flexiblere und effizientere IT.

  • Portfolio aus einheitlicher Architektur und einheitlichen Systemen
    • NetApp Data ONTAP 8: Data ONTAP 8 bietet neue Funktionen für verbesserte Flexibilität, Effizienz, Skalierbarkeit und Performance. Mit Unified Connect liefert NetApp die erste Lösung, bei der alle Protokolle über ein einziges Kabel laufen, was nicht nur die Effizienz und Performance erhöht, sondern auch das Management vereinfacht. Die neue Inline-Datenkomprimierung lässt sich auch in Kombination mit der NetApp Deduplizierung verwenden, um Speicherplatz zu reduzieren und die Storage-Effizienz zu verbessern. NetApp DataMotion for Volumes erlaubt das Verschieben umfangreicher Datenmengen bei laufendem Betrieb.
    • NetApp FAS/V6200 Series: Die neue Produktfamilie umfasst die drei High-End-Storage-Systeme - FAS/V6280, FAS/V6240 und FAS/V6210 - und sorgt für doppelt so hohe Performance als bisher, grössere Verfügbarkeit und eine verbesserte Skalierbarkeit und Flexibilität.
    • NetApp FAS/V3200 Series: Die Produktfamilie umfasst drei neue Midrange Storage-Systeme - FAS/V3270, FAS/V3240 und FAS/V3210 - und bietet eine der kosteneffizientesten Plattformen für bessere Flexibilität und Effizienz, höhere Performance und Verfügbarkeit der Enterprise-Klasse.
    • NetApp Solid State Drives (SSDs): Zusätzlich zur bestehenden Flash Cache-Technologie führt NetApp jetzt auch SSDs ein, um für besonders geschäftskritische Anwendungen kontinuierlich schnelle Reaktionszeiten zu ermöglichen. Die neuen SSDs liefern eine hohe I/O-Leistung pro Sekunde und eignen sich ohne Gateway oder anderes Storage-System für SAN und NAS gleichermassen.
    • NetApp SAS-Disk Shelf: Mit der dritten Generation seines SAS-basierten Shelfs, dem neuen DS2246, verdoppelt NetApp die Performance-Dichte. Das Shelf kann die Stromeffizienz pro Rack-Einheit um bis zu 50% steigern und bietet im Enterprise Storage-Umfeld hohe Ausfallsicherheit und Verfügbarkeit.
  • OnCommand Management Software Suite
    • Die neue OnCommand Management Suite von NetApp verbessert die Steuerung und Optimierung des Unified Storage, fördert die Betriebseffizienz durch Automatisierung und bietet optimale Flexibilität dank eines offenen API für zahlreiche Managementprodukte anderer Hersteller sowie für Hypervisoren.
  • FlexPod for VMware für modulare Rechenzentren
    • Im Rahmen ihrer kontinuierlichen Zusammenarbeit stellen Cisco, NetApp und VMware vordimensionierte, überprüfte und standardisierte Konzepte für Datacenter-Architekturen bereit. Kunden können damit schneller und bei geringerem Risiko auf eine virtualisierte Shared IT-Infrastruktur wechseln. FlexPod for VMware ist über ausgewählte, gemeinsame Channel-Partner der drei Hersteller verfügbar.

Neue Preisstruktur
Ergänzend zum neuen Produktportfolio hat NetApp die Preisstruktur für Software-Produkte vereinfacht. Mehr Software-Produkte als bisher sind jetzt ohne Aufpreis Teil des Basispakets, so dass Kunden ihre Infrastruktur schnell und flexibel anpassen können.

"Die Technologiestrategien und -konzepte von gestern sind für die Anforderungen von heute unzulänglich. Der Trend geht zu einer flexibleren und effizienteren Shared IT-Infrastruktur, die sich optimal für Virtualisierung und Cloud Computing eignet. Kunden fragen nicht mehr, ob ein Paradigmenwechsel notwendig ist, sondern möchten wissen, wann und wie dieser umgesetzt werden kann. Die Antwort auf diese Frage lautet: jetzt und mit NetApp. Wir haben diesen Trend früh erkannt und sind einzigartig positioniert, um Kunden bei der erfolgreichen Umstellung auf eine Shared IT-Infrastruktur zu unterstützen. So können Kunden heute Entscheidungen treffen, die sich langfristig auf den Unternehmenserfolg auswirken", sagt Daniel Bachofner, Director Switzerland bei NetApp.

"Unternehmen haben zunehmend Schwierigkeiten, dem Kostendruck und den Marktanforderungen Stand zu halten. Mit einer Shared Infrastructure wird die IT deutlich flexibler, so dass Kunden Chancen schneller wahrnehmen und ihre Prozesse beschleunigen können. Wir freuen uns darauf, unseren Kunden gemeinsam mit NetApp Lösungen anbieten zu können, die ihnen jederzeit bei der Bewältigung wachsender Business-Anforderungen helfen", so Marcel Keller, Unit Leiter ILM bei UP-GREAT.

"IT-Abteilungen stehen vor den Herausforderungen knapper IT-Budgets und explodierenden Datenwachstums und müssen zugleich die Geschäftsanforderungen von heute und morgen meistern. Dies erfordert jedoch dynamische, flexible und effiziente IT- und Cloud-Konzepte anhand ausgereifter Technologien wie sie NetApp bietet. Mithilfe dieser Technologien kann eine echte Shared IT-Infrastruktur entstehen, die das Beste an herkömmlichen und Cloud-Ansätzen in sich vereinigt. Unternehmen können so neue Geschäftschancen ergreifen und letztlich ihre Ziele vorantreiben und das Wachstum beschleunigen", sagt Mark Peters, Senior Analyst, Enterprise Strategy Group (ESG).

Verfügbarkeit
Die neuen Produkte und Technologien sowie deren Preise sind ab sofort direkt bei NetApp sowie über die autorisierten Lösungsanbieter, Distributoren und Systemintegratoren von NetApp erhältlich. Weitere Informationen unter www.netapp.com/de/how-to-buy/.

Weitere Informationen

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg.www.netapp.ch

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:
NetApp Switzerland GmbH stautner & stautner consulting . pr . communications
Fabienne Laubscher Kirsten Handke
Hammerweg 1 Südliche Münchner Strasse 8
CH-8304 Wallisellen D-82031 Grünwald
Tel.: +41.79.594-5725 Tel.: +49.89.230 877-10
Fax: +41.44.744-7011 Fax: +49.89.230 877-23
fabienne.laubscher@netapp.com kirsten.handke@stautner.com

NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber.