• Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

NetApp und Cisco liefern gemeinsam Lösungen für dynamische, virtualisierte Datacenter

Effizienzsteigerung und Kostensenkung mit NetApp Unified Storage für Cisco Unified Computing System

Wallisellen, 20. April 2009 - NetApp und Cisco bieten gemeinsam einheitliche, dynamische Datacenter-Lösungen, die auf dem Unified Computing System von Cisco und der Unified Storage-Architektur von NetApp basieren. Cisco und NetApp wollen ihre gemeinsame Lösung zertifizieren und werden auch bei Kundensupport und Marketing kooperieren.

Das Cisco Unified Computing System kombiniert den Zugriff auf Rechenleistung, Netzwerk und Storage mit Virtualisierungsressourcen zu einer integralen Datacenter-Architektur. Kunden können damit die Virtualisierung ihrer Datacenter vereinfachen, Betriebskosten senken und die Auslastung deutlich verbessern. NetApp wird flexible, leistungsstarke Storage-Lösungen für das Cisco Unified Computing System bereitstellen, die im Rahmen von Cisco Validated Design auf ihre Interoperabilität in virtualisierten Datacenter-Umgebungen getestet sind. Kunden profitieren von dem einheitlichen NetApp Storage-Modell, von Technologien zur Applikationsintegration wie der NetApp SnapManager Suite und von Funktionen der Storage-Effizienz. Zu den Vorteilen zählen der reduzierte Bedarf an Rohkapazität, Kostensenkung, bessere Auslastung in virtualisierten Umgebungen und die vereinfachte Administration. Zudem ergänzt die Ethernet Storage-Technologie von NetApp das Cisco Unified Computing System, das auf einer 10Gb/s Unified Fabric mit FCoE-Support läuft.

Cisco und NetApp veranstalten gemeinsame Marketingaktivitäten wie die "Virtualized Dynamic Data Center Roadshow" in den USA mit VMware und ausgewählten Systemintegratoren. Auch wird NetApp am Cisco-Programm "Data Center of the Future" teilnehmen. Zweck dieser Aktivitäten ist es, Kunden über das gemeinsame Angebot von NetApp und Cisco zu informieren.

"Immer mehr Kunden führen virtualisierte Infrastrukturen ein und benötigen für ein echtes dynamisches Datacenter entsprechende Lösungen für Storage, Rechenleistung und Netzwerk", sagt Daniel Bachofner, Country Manager Switzerland bei NetApp. "Durch unsere langjährige Zusammenarbeit mit Cisco ermöglichen wir es Kunden, das Potenzial virtualisierter Umgebungen mit einer einheitlichen, skalierbaren Plattform voll auszuschöpfen und effizienter zu gestalten."

"Gerade in der aktuellen wirtschaftlichen Situation suchen Kunden nach Wegen, um Abläufe im Datacenter zu vereinfachen, Kosten zu senken und die Effizienz zu steigern. Diese Aspekte werden umso wichtiger, sobald es um virtualisierte Datacenter geht", sagt Mario Mazzola, Senior Vice President, Server Access and Virtualization Business Unit bei Cisco. "Mit NetApp zusammen erarbeiten wir für unsere Kunden die Basis für tatsächlich virtualisierte und einheitliche Datacenter. NetApp ergänzt das Cisco Unified Computing System mit seiner Unified Storage-Architektur und wird vielen unserer Kunden helfen, alle Vorteile eines dynamischen Datacenters umzusetzen."

Im März hatte Cisco die Teilnahme von NetApp am "Cisco Open Ecosystem of Partners" für das Unified Computing System bekannt gegeben. Dieses Programm soll Innovationen vorantreiben, den Service verbessern und die Akzeptanz von Unified Computing beschleunigen. Aus der langjährigen Zusammenarbeit zwischen Cisco und NetApp entstand eine gemeinsame Kundenbasis, die Lösungen beider Hersteller im Datacenter einsetzt. NetApp unterstützt und verkauft die Cisco Nexus 5000 und MDS Datacenter Switching Produkte. 2008 gaben Cisco und NetApp ihren Support für das erste native FCoE Storage-Array bekannt.

Beide Hersteller haben gemeinsam am Ethernet Unification Center of Excellence auf dem NetApp Gelände im Research Triangle Park, North Carolina, gearbeitet. Das im Februar eröffnete Zentrum dient der Präsentation von Ethernet-basierten Protokollen auf einem Cisco 10 GbE Backbone.

Weitere Informationen zur Zusammenarbeit von NetApp mit Cisco:

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

NetApp Switzerland GmbH stautner & stautner consulting
Beatrice Werthmüller Heike Stautner
Hammerweg 1 Südliche Münchner Strasse 8
8304 Wallisellen D-82031 Grünwald
Tel.: 044.744-7612 Tel.: +49.89.230 877-0
Fax: 044.744-7011 Fax: +49.89.230 877-23
beatrice@netapp.com info@stautner.com

NetApp steht für innovatives Storage- und Datenmanagement mit hervorragender Kosteneffizienz. Unter dem Credo "Go further, faster" unterstützt NetApp Unternehmen weltweit in ihrem Erfolg. www.netapp.ch

Cisco (NASDAQ: CSCO) ist weltweit führender Anbieter von Networking-Lösungen für die Umsetzung von Verbindung, Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Personen. Informationen zu Cisco sind unter http://www.cisco.com erhältlich. Weitere News finden sich unter http://newsroom.cisco.com.

Cisco, das Cisco Logo, Cisco Nexus und Cisco Systems sind Marken oder eingetragene Marken von Cisco Systems, Inc. und/oder Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten oder bestimmten anderen Ländern. NetApp, das NetApp Logo und Go further, faster sind Marken oder eingetragene Marken von NetApp Inc. in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produkte sind Marken oder eingetragene Marken der jeweiligen Rechtsinhaber. Der Gebrauch des Wortes Partner impliziert keine Partnerschaft zwischen Cisco und irgendeinem anderen Unternehmen. Dieses Dokument ist öffentliches Informationsmaterial von Cisco.