Storage Management Initiative Specification (SMI-S): NetApp SMI-S Provider

  • Kontakt Vertrieb
  • Wallisellen: 044 744 70 10

    (ausserhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

snia-smi-logo-110x70.jpg

Das Betriebssystem NetApp Data ONTAP unterstützt die Storage Management Initiative Specification (SMI-S).

Die Storage Networking Industry Association (SNIA) ist für die Entwicklung und Erhaltung der Storage Management Initiative (SMI) und ihrer Spezifikation (SMI-S) verantwortlich, dank der die plattformübergreifende Verwaltung von heterogenen Storage-Systemen ermöglicht wird.

NetApp Beteiligung an SMI

NetApp ist seit 1998 aktives Mitglied der SNIA und bereits seit ihrer Gründung im Verwaltungsrat der Storage Management Initiative von SNIA tätig. NetApp ist an zahlreichen SMI-S-Aktivitäten der SNIA beteiligt. Dazu gehört u. a. die aktive Mitgliedschaft in verschiedenen SMI-bezogenen technischen Arbeitsgruppen und SMI-Lab Plugfests.

NetApp Support für SMI-S

Der NetApp Data ONTAP SMI-S Agent wurde für die Einhaltung der SMI-S-Spezifikation von SNIA zertifiziert. Unser SMI-S Provider vereinfacht das Storage-Management für Administratoren von Windows Server, Hyper-V und Linux. Er bietet auch Management-Integration für NetApp Storage, ermöglicht mit SnapMirror die Microsoft Azure Site Recovery-SAN-Replizierung in Private Clouds oder Azure und verfügt über zahlreiche weitere Storage-Management-Funktionen.

Mit der Azure Site Recovery-SAN-Replizierung wird Hyper-V DR in sekundäre Private Clouds oder in NetApp Private Storage mit Anbindung an Microsoft Azure möglich.

Nutzen auch Sie die SMI-S Unterstützung in Ihren NetApp Storage-Systemen durch Download des Data ONTAP SMI-S Agent.

Whitepaper herunterladen: Azure Site Recovery with SAN Replication to NetApp Private Storage for Microsoft Azure PDF

snia-smi-logo-110x70.jpg