• Wallisellen: 044 744 70 10

    (außerhalb der Schweiz) +41 44 744 70 10

  • Kontakt Vertrieb

Die Advanced Technology Group (ATG) wurde 2004 als Teilbereich des CTO-Büros eingerichtet und konzentriert sich auf die Schaffung und Bewertung neuer Technologien und Trends, die einen Einfluss auf die Storage-Branche und das Langzeitgeschäft des Unternehmens haben könnten. Wir sind auf der Suche nach Talenten, die unser Team zur Produktforschung verstärken oder über eine universitäre Forschungsbeziehung mit uns zusammenarbeiten. Die ATG fördert Innovation durch folgende Mittel:

  • Produktisierung: Zusammenarbeit mit dem NetApp Produkt-Management oder dem Bereich Engineering, um unsere Innovationen zu neuen oder verbesserten NetApp Produkten umzusetzen, die unseren Kunden einen echten geschäftlichen Nutzen bieten
  • Patente: Beschreibung und Schutz unsere Arbeit in Erfindungsmeldungen und -patenten
  • Veröffentlichungen: Verfassen wissenschaftlicher Veröffentlichungen, die sowohl interne Arbeiten als auch Ergebnisse aus Zusammenarbeit mit Forschern führender Universitäten beschreiben, um einen Einfluss auf die Branche auszuüben
  • Standards: Beiträge zu größeren Standardwerken wie IETF, SNIA und DMTF

Die ATG verfügt über Einrichtungen in Sunnyvale, Kalifornien, in Waltham, Massachusetts, im Research Triangle Park, North Carolina und in Bangalore, Indien.

ATG Forschungsagenda

Unsere Forschungsagenda konzentriert sich auf alle Bereiche des Storage und Datenmanagements. Wir leisten wichtige Beiträge zu führenden Produkten und arbeiten intensiv mit externen Forschern zusammen.

PRODUKTFORSCHUNG

Wir arbeiten im frühesten Stadium der Produktentwicklung in verschiedensten Bereichen. Zu den wichtigsten Bereichen, in denen wir Erfolge erzielen, gehören Folgende:

  • Virtualisierungstechnologien: Entwicklung überragender Storage-Lösungen für virtualisierte Umgebungen und Nutzung von Virtualisierungstechnologie innerhalb des Storage-Subsystems
  • Cloud-Technologien: Bewertung und Entwicklung von Schlüsseltechnologien zum Einsatz von Storage in Cloud-Umgebungen
  • Neue Hardware-Technologien: Untersuchung neuer Architekturen zum Einsatz von nicht-flüchtigen Speichertechnologien, um geringere Kosten und höhere Performance, Zuverlässigkeit und Energieeffizienz zu erreichen
  • Datenmanagement: Entwicklung umfassender Storage Management-Fähigkeiten, einschließlich der Entwicklung zugrunde liegender Technologien für zielbasiertes Management auf Serviceebene
  • Software-Qualität und Support-Möglichkeiten: systematische Verbesserung der Software-Qualität und der Support-Möglichkeiten
  • Skalierbare Systeme: Erhöhung der horizontalen und vertikalen Skalierbarkeit von NetApp Systemen im Hinblick auf Kapazität und Performance
  • Suchtechnologien: Entwicklung neuer Ideen zu erweiterten Suchfunktionen in NetApp Produkten
  • Protokolle: Führung der Storage-Branche bei der Entwicklung von parallelem Datenzugriff und heterogenen Protokollverbünden

EXTERNE ZUSAMMENARBEIT

Wir pflegen eine große Anzahl von Beziehungen und Kollaborationen mit Universitäten. Zu den Schlüsselinitiativen gehören:


Was könnten Sie erreichen, wenn Ihren neuen Ideen keinen Grenzen gesetzt wären?

Erkunden Sie Ihre Möglichkeiten mit der Technology Group, um herauszufinden, wie Sie mit NetApp große Innovationsfortschritte im Bereich Storage-Systeme und Datenmanagement erzielen können. Schreiben Sie noch heute eine E-Mail an atg-opportunities@netapp.com.

NetApp war 2009 Nummer Eins auf der Liste "100 Best Companies to Work For" des Magazins Fortune. Informieren Sie sich über unsere aktuellen Stellenangebote unter www.netapp.com/careers.